RAUSzeit

„RAUSzeit“ ist eine zivilgesellschaftliche Ausstiegsberatung und wird von der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Niedersachsen getragen. Wir beraten und unterstützen ausstiegswillige Menschen aus rechten Strukturen. Dabei begreifen wir einen gelungenen Ausstieg als Ergebnis eines professionell begleiteten Prozesses.

Ein solcher Prozess beinhaltet die kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit und der rechtsextremen Ideologie, dem Verzicht auf Gewalt sowie die Hinwendung zu einer Lebensweise, die mit den Grundwerten von Demokratie und Pluralität vereinbar ist. Politische Bildung bedeutet für uns, Menschen die Chance zum Ausstieg zu geben!

Unsere Beratung ist kostenlos, unabhängig, streng vertraulich, niedrigschwellig und auf Augenhöhe. Wir beraten Menschen aller Altersgruppen und aus allen Zusammenhängen. Wer sich von rechten Strukturen lösen möchte, kann Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir beraten vornehmlich im Raum Südniedersachsen. Anfragende aus anderen Regionen Niedersachsen können sich bei der Suche nach passenden Beratungsangeboten ebenfalls an uns wenden. Wir helfen bei der Suche und Ansprache passender Beratungsangebote in der Region gerne weiter.